Multiple Sklerose - kurz MS genannt ist die "Krankheit der 1000 Gesichter"

Die Diagnose bekam ich vor 10 Jahren und ich versuche hier zu erzählen was seitdem passiert ist. Ob und wie die MS mich verändert hat. Genaue Zeitangaben kann ich nicht machen, da ich mir nie etwas aufgeschrieben habe. Trotzdem werden diese Berichte chronologisch sein. Ich werde hier von Anfang an erzählen. Bis ich in der Gegenwart ankomme, wird wohl ein bisschen dauern, da in 10 Jahren ja doch einiges passiert ist. Bei diesem Blog habe ich mich dafür entschieden, dass die MS mit mir lebt. Sie wird euch von unseren gemeinsamen Abenteuern berichten.

Ich würde mich freuen, wenn ich die Angst vor dieser Erkrankung ein bisschen nehmen könnte, oder vielleicht Verständnis bei Nichtbetroffenen und Angehörigen im Umgang mit MS-Patienten wecken könnte.