-6- Wieder zum Arzt

Oktober 2007 - 6

Karin geht wieder zu ihrem Hausarzt. Sie sagt zu ihm, die Tabletten haben nicht geholfen und sie fühlt sich garnicht gut. Und überhaupt hat Norbert gegoogelt und er meint, das kann nur Diabetes oder MS sein. Und was sagt der Arzt? MS kann das auf keinen Fall sein. Wenn der wüsste, grins. Jetzt sagt er, es gibt nur eine Stelle im Gehirn, die für den ganzen Körper zuständig ist. Und diese könnte ja wohl nicht befallen sein. Wenn es die rechte Körperhälfte wäre, oder die linke, dann ja, aber der ganze Körper? Unmöglich.

Ach ne, das gefällt Karin jetzt garnicht. Sie drängelt wieder rum. Hätte ich vorher gewusst, das sie so nervt, wäre ich da gar nicht erst eingezogen. Sie möchte gerne zum Neurologen um MS ausschließen zu lassen. Der Arzt schaut etwas verwundert, macht ihr dann aber einen Termin. Aber nur, damit Karin anschließend beruhigt ist. 

 

 

0 Kommentare